Der therapeutische Ansatz der Praxis

Jeder Mensch ist einzigartig und möchte sich persönlich und eigenständig entwickeln. In Jeder und Jedem von uns ist das Streben nach Entfaltung von Natur aus angelegt. Wir leben in einer Zeit, in der es notwendig ist, seine Stärken mit Freude und Stolz zu zeigen und einzubringen. Auf diesem Weg ist es manchmal gewünscht eine Begleitung zu erfahren und neue Impulse zu bekommen.

 

Sowohl die Massage als auch die psychotherapeutischen Verfahren werden als Impulse verstanden und durchgeführt. Sie enthalten immer die größtmögliche Eigenverantwortung, die jeder Mensch für seine eigenen Schritte hat.

 

Lomi Lomi - Die Körperarbeit aus Hawai´i geschieht aus einer Neutralität heraus. Der Behandelte erfährt in seiner Massage die volle Aufmerksamkeit und die ganze Fülle des Seins seitens seines Behandlers. Zu jedem Augenblick. Darin wurde er in seiner Ausbildung geschult. Die Behandlung ist eine Einladung sich fallen zu lassen. Sie kann zu tiefer Entspannung von Körper, Geist und Seele führen. Zusätzlich schenkt Sie Ihnen ein nachhaltiges Massage-Erlebnis. Die Gesundheit wird gefördert und körperliche und seelische Blockaden können sich auflösen.

 

Ho´oponopono - Die Gesprächsführung in der Heilkunde der Hawai´ianer ist eine effektive Technik Frieden mit sich selbst und seiner Umwelt zu schließen. Dinge, die belastend sind, können mit neuen Augen betrachtet werden oder sich auflösen. Es wird mit einfühlsamen und sehr handlungsbezogenen Methoden gearbeitet.

 

Mit sehr viel Respekt kombiniere ich das traditionelle Wissen der hawai´ianischen Kultur mit den neuesten Erkenntnissen der modernen Zeit. Die Qualität der Behandlung beruht auf jahrelanger Erfahrung und höchster therapeutischer Verantwortung.

 

Mit den vielfältigen Angeboten und Heilmethoden der Praxis haben sie die Möglichkeit den Körper auf die hawaiianische Art und Weise gesund zu erhalten. Wo der Körper sich von alten Verhaltens- oder Bewegungsmustern löst, dorthin kann auch die Seele folgen. Dies kann zu einer völlig neuen Betrachtung und Bewertung Ihrer Persönlichkeit führen. Es kann möglich werden, dass Sie sich selbst wieder mit einem Lächeln zu begegnen.

 

Ka´alele´au nach Kahu Abraham

Eine Besonderheit in der Tempelmassage

 

Kahu Abraham Kawai wurde in vielen Kahuna Künsten ausgebildet. Er war ein Meister der Massage (Kahuna) und ein brilliantes Genie. Als erster Kahuna gehörte er zu denjenigen, die ihr Wissen auch an Nicht-Hawaiianer weitergaben. So gelangte die Tempelstilmassage u.a. auch nach Europa. Das besondere Merkmal dieser Form der Lomi Massage ist das Arbeiten mit der dynamischen Massagetechnik des Flyings (Ka´alele´au). Hierbei wird die gesamte Massagetechnik in dynamische und harmonisierende Streichungen des Rückens (Backstroke)  einbezogen. Der Behandler bewegt sich anmutig und mit fast tänzerischen Schritten um die Massageliebe.

 

Während meiner langjährigen Ausbildungen in der Hawai´i Massage, die ich vo 14 Jahren begann, lag mir die enge Verbindung zur Quelle der Arbeit sehr am Herzen (Nana I Ke Kumu). Alle meine Lehrer wurden von Kahu Abraham ausgebildet und autorisiert. Ich bin sehr dankbar für den bestehenden, liebevollen und freundschaftlichen Kontakt zu meinen Lehrerinnen und Lehrern.

Harriette Ka´Pua O´Lohelani Sakuma , die für 21 Jahre seine vertraute Schülerin war, und Birgit Keanuenue Rieckmann geben ihr Wissen in direkter Linie an mich weiter. Auch meine langjährige Lehrerin Margarta Kappl, die ebenfalls eine Schülerin von Kahu Abraham und seiner Frau war, ist eine wichtige Säule in meiner Ausbildung zum Master Practitioner und Lehrer für Lomi Lomi und Romi-Kahuna-Bodywork.

 

Es ist mein Bestreben möglichst nah an der traditionellen Überlieferung zu sein. Dies ist auch der Grund, warum mir eine enge Bindung zu meinen Lehrern und der stetige Besuch auf den Inseln am Herzen liegt.